2 Kommentare zu “Rennersdorf: Auferstanden aus Ruinen

  1. Sehr geehrter Hr. Prof. Dr. Stöcker,
    aus Alt mach Neu.
    Es ist schön anzusehen, was Sie aus dem alten Gemäuer mit Liebe zum Detail rausholen konnten.
    Viele nicht denkende Investoren hätten das offensichtlich noch in der Bausubstanz gut erhaltenes Altgebäude einfach dem Erdboden gleich gemacht.
    Sie haben die Bausubstanz jedoch liebevoll restauriert und etwas geschaffen, was auch den zukünftigen Gererationen hoffentlich erhalten bleibt.
    Respekt für Engagement.

  2. Sehr geehrter Herr Stoecker, ich finde es wundebar wie sie sich für unsere Kultur bzw. unser Kulturgut einsetzen. Wir gehören auch zu den Bewahrern unserer Kultur und sind gerade dabei das Rittergut “Schloss Ober Neundorf” wieder aus dem Dornröschen Schlaf zu wecken. Gerne können sie sich über unsere Internetseite http://www.schloss-ober-neundorf darüber informieren. Wir hatten schon ein paar Mal den Impuls, gerne mit ihnen zu sprechen. Hätten Sie Lust und eine Zeit demnächst mal nach Ober-Neundorf zu kommen? Wir möchten Ihnen gerne unser Projekt vorstellen und mit ihnen über unsere Vision sprechen. Wir würden uns sehr freuen. Mit herzlichen Grüßen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Prof. Dr. Winfried Stöcker | Prof. Dr. Winfried Stöcker, Am Sonnenberg 9, 23627 Groß Grönau | Datenschutzerklärung