Minestrone

Minestrone

 

Basiszutaten für 10 Personen:

500ml Gemüsebrühe (siehe dort)

500ml Kalbsjus (siehe dort)

500ml Wasser

Sahne

Zitrone

 

Für die Einlage:

500g Kalbs- oder Schweinelende

4 feine frische junge Möhren

2 Petersilienwurzeln

5 Schalotten

200g Champignons

kleine Kapern (Nonpareilles)

etwas Butter

 

Zum Servieren:

Crème fraîche

3 Frühlingszwiebeln

Meersalz

Je Person 3 Wachteleier (genau 2 Minuten gekocht, sehr vorsichtig geschält und gewaschen)

 

Fleisch-Scheiben sehr kurz in Butter braten und in Würfel schneiden, beiseite legen.

Möhren, Petersilienwurzeln, Schalotten und Champignons waschen und schälen, würfeln und kurz in Butter anbraten, dass es noch bissfest bleibt, die Champignons etwas zeitversetzt. Mit Brühe, Jus und Wasser in einem Topf aufgießen und alles zum Kochen bringen. Nach Belieben Sahne, Zitronensaft und Kapern zufügen, zum Schluss die Fleischwürfel.

Auf vorgewärmten Tellern verteilen, ein Klecks Crème fraîche dazu, nicht verrühren. Mit geschnittenem Frühlingszwiebelgrün überstreuen und mit grobem Meersalz würzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Copyright Prof. Dr. Winfried Stöcker | Prof. Dr. Winfried Stöcker, Am Sonnenberg 9, 23627 Groß Grönau